Havariemanagement

 

Auf Straße, Schiene und Wasserwegen werden in Deutschland jährlich über 4,0 Mrd Tonnen Güter bewegt.


Im Falle einer Havarie hat nach den eingeleiteten Sofortmaßnahmen in der Regel die rasche und fachgerechte Bergung der Ladung oberste Priorität, um weitere Folgeschäden zu vermeiden.

 

Insbesondere wenn Gefahrgut oder Sonderabfälle im Spiel sind, ist der sichere und umweltgerechte Umgang mit havarierter Ladung von großer Bedeutung.

 

Neben dem Einsatz von Großsauganlagen, die Schüttguter oder Stäube aufsaugen und z. B. in BigBags kontrolliert wieder absacken können, bieten wir die gesamte Palette von Umpackarbeiten von Gefahrgut und Sonderabfällen, bis hin zu Arbeiten unter Vollschutz oder unter Fremdluft.

 

Unser Einsatzgebiet ist das gesamte Bundesgebiet, einschließlich des angrenzenden Auslandes.

sat. Sanierungstechnik GmbH

  • kompetent
  • sicher
  • fachgerecht

 

Beitrag in Fehr & mehr Ausgabe 15, Oktober 2011 [PDF 612 kb]